Samsung Galaxy S8 und S8 Plus

Am 29.03.2017 wurde das Samsung Galaxy S8 und S8 Plus vorgestellt. Wir waren live am Bildschirm dabei. Nach dem Galaxy Note 7 Desaster musste sich Samsung ziemlich ins Zeug legen um diese Schmach wieder loszuwerden. Samsung hat mit dem Galaxy S8 und S8 Plus aber durchaus Chancen, das verloren gegangene Vertrauen zurück zu gewinnen.

Ein nahezu revolutionäres Design beim Galaxy S8 und S8 Plus gestattet ein größeres Display ohne das Smartphone zu vergrößern. Grund hierfür ist das von Samsung bezeichnete Infinity Display. Damit werden die Grenzen des Displays nahezu aufgehoben. Sie sehen nur noch den Bildschirm nicht aber den Rahmen. Das Display geht nahtlos in das Aluminium-Gehäuse über. Dadurch entsteht ein elegant geschwungenes Design.

Display Vergleich Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus

„Samsung Galaxy S8 und S8 Plus“ weiterlesen

Für raue Bedingungen… das neue Samsung Galaxy Xcover 4

Samsung bringt im April sein neues Outdoor-Smartphone aus der Xcover-Familie auf den Markt: das Samsung Galaxy Xcover 4. Es wurde für raue Bedingungen entwickelt und ist gegen Wasser und Staub sowie extreme Temperaturen und Stöße geschützt.Zudem verfügt das Outdoor-Smartphone über eine vielseitige Ausstattung und besticht durch sein schlankes Design. Das Samsung Galaxy Xcover 4 wird in der Farbe „black“ erhältlich sein. „Für raue Bedingungen… das neue Samsung Galaxy Xcover 4“ weiterlesen

SmartHome macht glücklich

Ein intelligentes Zuhause, in dem alle Geräte miteinander verbunden sind und sich per Smartphone oder Tablet überwachen und steuern lassen, ist längst keine Fiktion mehr. SmartHome ist dabei der Sammelbegriff für ein intelligentes Zuhause. Mit SmartHome lassen sich Heizungen steuern, Licht regeln, Zustände und Objekte überwachen, Energie sparen, der Komfort erhöhen und noch vieles mehr. Grundlage für eine optimale Ausnutzung aller Vorteile dieser Hausintelligenz ist eine strukturierte Verkabelung des gesamten Gebäudes. Dazu zählen Türen, Fenster, Jalousien, die Unterhaltungselektronik, das Licht, die Küche, die Steckdosen und Schalter, der Kamin und vieles mehr – je nach Ausstattung des Hauses. Aber auch Sensoren gehören dazu, wie zum Beispiel eine Wetterstation, Lichtsensoren, Fingerprintsensoren, RFID Sensoren, Kameras und noch einiges mehr.

Im Communication Center Cottbus, zeigen wir Ihnen gern die Ansätze einer intelligenten Steuerung die wir selbst entwickelt haben. Grundlage ist hier ein kleiner extrem sparsamer Minicomputer mit nicht mehr als 5 Watt Leistungsaufnahme.